6. Mai 2024, News

Im digitalen Zeitalter, in dem Informationen im Überfluss vorhanden sind, aber die Aufmerksamkeit knapp ist, kann die Entwicklung eines ansprechenden und effizienten Online-Markenportals ein entscheidender Faktor für Unternehmen und die Umsetzung eines wirkungsvollen Markenerlebnisses sein. Durch die kombinierte Nutzung von Google Sites und Google Drive hat Truffle Bay für seine Kunden Bürklin und Keyture eine einfache, lizenzfreie und gleichzeitig nutzerfreundliche Lösung entwickelt. Durch eine intuitive Navigation, für mobile Use optimierte UX, ein breites Spektrum an Multimedia-Inhalten und ein verknüpftes DAM decken die Portale alle grundlegenden Anforderungen an eine zeitgemäße Brand-Plattform ab. Hier erfahren Sie mehr über den Mehrwert für Marken und wie eine breite Nutzergruppe von Struktur, Dramaturgie, Technologie und Accessability profitiert.

Maßgeschneidert, um individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden:
Der nutzerzentrierte Ansatz

Im Mittelpunkt beider Portale steht ein tiefes Verständnis für individuelle Nutzerjourneys. Die inhaltliche Dramaturgie dieser Portale ist sorgfältig auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einer breiten Stakeholder-Gruppe abgestimmt. Zu Beginn werden die Nutzer emotional in Themen eingeführt. Hier erhalten sie nicht nur wichtige Informationen, sondern auch ein breites Grundverständnis über die Marke und die wesentlichen Parameter. Dieser Ansatz stellt sicher, dass Stakeholder aus verschiedenen Abteilungen die Identität der Marke begreifen und ein Gefühl für Tonalität, Looks und Anwendungen erhalten.

Je tiefer der Nutzer einsteigt, desto detaillierter wird der Inhalt, was die Nutzer befähigt Umsetzungen zu bewerten und zu Briefings zu entwickeln. Diese Struktur ist besonders nützlich für Teams, die in die Besonderheiten der Markenstrategie und der Markenentwicklung eintauchen möchten. Die Kombination aus emotionalen Markenaspekten und detaillierten Einblicken stellt sicher, dass die Portale eine breite Palette von Needs abdecken, von der Schulung neuer Mitarbeiter bis hin zur Unterstützung bei der Erstellung gezielter Marketingkampagnen.

Integrative Anbindung an Google Drive

Ein smartes Feature der Markenportale ist ihre nahtlose Integration in Google Drive. Diese vertraute Umgebung für die Verwaltung von Assets und Daten macht es den Nutzern unglaublich einfach, Marken-Assets zu finden, herunterzuladen und zu nutzen. Egal, ob es sich um Logos, Markenrichtlinien oder Multimedia-Inhalte handelt, alles ist einfach zugänglich und unterstützt bei der Arbeit an einem kohärenten Markenerlebnis.

Darüber verfügen die Portale über eine organische Suchfunktion. Die Nutzer könne so intuitiv und mühelos die von ihnen benötigten Informationen auffinden. Diese Funktion ist wichtig, wenn es darum geht auf benötigte Inhalte einfach und schnell zuzugreifen.

Markenimpact mit einem einfachen CMS

Nachhaltigkeit in der Markenführung ist von entscheidender Bedeutung. Das einfache Content Management System (CMS) der Portale gibt Marketing- und Brandabteilungen auf Unternehmensseite die Möglichkeit, die Kontrolle über das Portal. Sie können die Plattformen intuitiv bearbeiten und aktualisieren und so sicherstellen, dass die Informationen und Daten immer aktuell und relevant sind. Diese Autonomie bei der Markenführung und Markenimplementierung ist ein bedeutender Schritt nach vorn, da sie zeitnahe Aktualisierungen und Anpassungen ermöglicht, ohne auf externe Unterstützung angewiesen zu sein.

Fazit: einfache, smarte, vollumfängliche Markenportale

Der einfache und kostengünstige Ansatz von Truffle Bay bei der Entwicklung von Online-Markenportalen für Bürklin und Keyture unterstreicht die Bedeutung von nutzerorientiertem Design, nahtloser Integration und nachhaltigem Markenmanagement. Durch den Einsatz moderner und gleichzeitig vertrauter Technologien und das Verständnis für die Bedürfnisse von Unternehmen und Nutzergruppen hat Truffle Bay einen neuen smarten Ansatz für die Funktionsweise von Markenportalen entwickelt.

Umfassende, ansprechende und leicht navigierbare Markenportale, die Device-übergreifend schnell und einfach funktionieren werden in der Markenarbeit immer wichtiger. Die Zusammenarbeit von Truffle Bay mit Bürklin und Keyture bietet eine Blaupause für den Erfolg in diesem Bereich und zeigt, dass Markenportale mit dem richtigen Ansatz ein leistungsfähiges Instrument für den Aufbau und die Pflege einer starken, kohärenten Markenidentität sein können.

Für Marken, die eine individuelle Accessibility für eine breite Nutzergruppe auf relevante Inhalte und Assets ermöglichen wollen, sind die Konzentration auf die Nutzererfahrung, ein nahtloses Asset Management und die Unterstützung ihrer Teams durch intuitive CMS-Plattformen wichtige Schritte auf dem Weg zu einer dynamischen und nachhaltigen Brand Governance.

Truffle Bay ist eine inhabergeführte, integrierte strategische Markenberatung und Designagentur mit Sitz in München. Mit Klarheit und Kreativität helfen wir ambitionierten Unternehmen und Unternehmern, ihre einzigartige Identität zu finden, zu definieren, zu gestalten und zum Leben zu erwecken – um so starke Marken als Kompass und Katalysator unternehmerischer Veränderungsprozesse sowie attraktive und differenzierende Markenerlebnisse zur Gewinnung und Bindung von Kunden und Mitarbeitern zu erschaffen.

Truffle Bay ist Mitglied im bvik – Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.

 


© 2024 Truffle Bay, All Rights Reserved.
Impressum   |   Datenschutz

TRUFFLE BAY Brand Strategy & Design
Widenmayerstraße 36
80538 München

T +49 89 452 23 65 10
F +49 89 452 23 65 49
kontakt@trufflebay.de

Privatsphäre

Twitter Icon
LinkedIn Icon
Vimeo Icon
Instagram Icon
youtube logo